Termine

Hier finden Sie die Termine unserer Partner / Freunde die "Eifel hilft e. V." unterstützen!

25.06.2018:
"Eifel Hilft": Der Vorverkauf startet. KASALLA - Donnerstag, 20. September, 20 Uhr, Prüm, Karolingerhalle. Auch mit dem Ertrag unseres 2018er Konzerts werden wir wieder neben einem speziellen Projekt kleinere Hilfsmaßnahmen in der Eifel unterstützen.
VVK Stellen sind Volksbank Eifel e.G. an den Standorten: Bitburg, Prüm und Gerolstein


22.12.2017:
"Eifel Hilft"- Prümer Rundschau


25.09.2017:
"Eifel Hilft"- Lesung Montag, 25. September, 11.30 Uhr, Hubert vom Venn, »Märchenzeit«, Stolberg, Kinderstation, Betlehem-Gesundheitszentrum, für die kleinen Patienten, deren Freunde, sowie Eltern und Großeltern öffentlich.

24.09.2017:
"Wir müssen lauter sein, viel viel lauter sein"; Tobias Schmitz, Geschäftsführer von "Eifel hilft e.V." hat Klavier auf dieser Nummer gespielt. Bitte geht wählen am 24.09.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=219&v=PS0nv-MOSSY
23.09.2017:
Samstag, 23. September, 12 Uhr, Hubert vom Venn, Moderation und Vorstellung "Eifel hilft", Interkulturelles Fest, Mechernich-Kommern, Mühlenpark

21.08.2017:
21. August, Stolberg, Kinderstation, Gesundheitszentrum, Hubert vom Venn liest für "Eifel Hilft" aus Findus und Pettersson

16.06.2017:
Zigeuner-Geiger Mario Triska zu Gast bei der „Märchenzeit“

Hand aufs Herz, bzw. Buchumschlag. Es wäre schön, wenn Kindern täglich vorgelesen würde. Doch die Oma im Ohrensessel mit dem dicken Märchenbuch voller Feen, Zauberwesen, Königinnen und Rittersleut ` gibt es nur noch auf nostalgischen Bildern. Einmal im Monat – immer am letzten Montag – liest der Eifler Autor Hubert vom Venn, 2. Vors. von "Eifel Hilft", auf der Kinderstation des Betlehem –Gesundheitszentrums Stolberg aus gewaltfreien Kindererzählungen. „Märchenzeit“ heißt die Aktion, die auf Initiative der Pressestelle des Krankenhauses ins Leben gerufen wurde. Unregelmäßig stoßen auch Gäste zur „Märchenzeit“.
Mit Mario Triska konnte man nun einen weiteren hochkarätigen Musiker für die Aktion im Spielzimmer der Kinderstation für Montag, 26. Juni, 11.30 Uhr, gewinnen. Der Geiger, der Wert auf die Bezeichnung „Zigeunermusiker“ legt, ist Interpret u.a. ungarischer, rumänischer, russischer Zigeunermusik, aber auch von Zigeuner-Swing. Mario Triska sagt von sich selbst: „Seit ich denken kann, liebe ich die Musik. Sie ist ein Teil von mir und ich bin glücklich für jeden Augenblick, wo sie mich erfüllt. Mein Volk ist ein Volk der Musik. Seit Generationen fließt die Leidenschaft in den Adern der Zigeuner und erfreut die Menschen mit Herzenswärme und Intensität. Auch ich wurde schon als kleines Kind in die Mystik der Zigeunermusik eingeweiht und bin seitdem ihr Bewunderer und Vermittler zugleich.“
13.06.2017:
Tobias Schmitz, Geschäftsführer und Gründer von "Eifel Hilft" und Barbara Maria Spoo, die "Eifel Hilft" unterstützt, ab kommenden Samstag beim "Taxi-Gig" auf "Mon TV"
[bitter anklicken]
28.10.2016:
EIFEL HILFT Konzert 2016 Prüm - 20.00 - 23.00 Uhr
Termin: Freitag, 28. Oktober, 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Karten für den Abend erhält man im Vorverkauf für 19 Euro ab heute in den Volksbank-Filialen Prüm, Gerolstein, Bitburg und Neuerburg. An der Abendkasse zahlt man 23 Euro. Alle Künstler treten ohne Gage auf, die Einnahmen gehen komplett an den Verein. auf der Facebook-Seite des Vereins.


10.06.2016:
Kerstin Werner liest am 10. Juni um 19 Uhr, zugunsten von "Eifel hilft" in Waxweiler, Am Kanal 14, aus ihrem Buch "Echt sein ist in".
21.05.2016:
NICOLAAS live Aachen, Plakat bitte anklicken